Umsatz

21,6 Milliarden Euro Umsatz 2017
4,8% Umsatzsteigerung (2017 ggü. 2016)
4,6% Autonomes Wachstum
> 9 % Durchschnittliches jährliches Wachstum seit 1998
Umsatzentwicklung in Milliarden Euro

Standorte

44 Länder
167 Marken
2800 Niederlassungen
110 Zentrallager
1.000 + Kundenbaustellen mit einer Vertretung von Sonepar
3 Akquisitionen

Markt

Baugewerbe
Industrie
Infrastruktur
1 Million B2B-Kunden weltweit
54% Installateure
28% Industrie
9% EVU und Infrastruktur
9% Sonstige
34% Infrastruktur und industrielle Automatisierungssysteme
16% Beleuchtung
15% Kabel und Leitungen
11% Gebäudeautomatisierung
10% Sicherheit & Werkzeuge
8% Spezialgebiete
6% HKL-Gebäudetechnik und erneuerbare Energien
15 Länder Nr. 1 im Markt
16 Länder Nr°2 oder 3 im Markt

Betriebliche Exzellenz

200 Millionen € Investitionsmaßnahmen
5000 Unmittelbar in der Niederlassung verfügbare Artikel
25.000 bis 100.000 In jedem Zentrallager unmittelbar verfügbare Artikel
30.000Durchschnittliche Fläche der Zentrallager
1 Millionen Auftragspositionen pro Tag
271 Vollkommen umstrukturierte Niederlassungen (Sonepar France)

Talente

44500 Mitarbeiter
7000 Einstellungen in 2017
43 Durchschnittsalter
821 Von der Sonacademy im Jahre 2017 ausgebildete Mitarbeiter (21 verschiedene Nationaliäten)
11 In den Schulungen der Sonacademy in 2017 vertretene Länder
7. Auflage des Sonepar Leadership Programms für erfahrene Manager im Jahr 2017
89% Manager empfehlen Sonepar als Arbeitgeber der Wahl

Nachhaltigkeit, Management, Compliance

10% erklärtes Ziel an Mitarbeiteraktionären
21 Sprachen für das E-Learning-Programm im Bereich Wettbewerbsrecht.
90 Interne Prüfungen in der Gruppe im Jahr 2016